Schlagwort: Duftpflanze

Lobularia maritima weiß

Duftsteinrich (Lobularia maritima)

Steckbrief: Lobularia maritima (syn. Alyssum maritimum)Familie: Brassicaceae (Kreuzblütler)Gattung: Lobularia (Silberkräuter)Pflanzenart: bei uns meist einjährigHöhe: ca. 15-20 cmHabitus: niedrig und buschig, reich verzweigtLaub: länglich, ganzrandig, klein, tiefgrünBlüten: radiär-symmetrisch, sehr klein, stark nach Honig duftendBlütenfarben: weiß (wirklich blendend weiß wie mit Persil gewaschen!), zuweilen rosig angehaucht, rosakarmin, bläulich LilaBlütenstand: Trauben, zunächst erscheinen sie rund, später, wenn die […]

Weiterlesen
Dianthus Devon rot

„Devon-Nelke“ (Dianthus-Cultivar)

Steckbrief:Dianthus-CultivarFamilie: Cariophyllaceae (Nelkengewächse)Gattung: Dianthus (Nelken)Pflanzenart: winterharte StaudeHöhe: ca. 30-40 cmHabitus: gestauchte, polsterartige Pflanze mit ca. 20 cm Höhe, die gestielten Blüten stehen deutlich über dem LaubLaub: schmal, lang, ungestielt paarig gegenständig an markanten Knoten; grau- bis blaugrünBlüten: radiär-symmetrisch, sehr markanter nelkentypischer grüner Kelch, gefüllt, Blütenblätter sind gerüscht oder gefranst, stark duftendBlütenfarben: weiß, rosa, pink, rot, […]

Weiterlesen
Muscari macrocarpum 1

Gelbe Traubenhyazinthe – Muscari macrocarpum

Traubenhyazinthen blühen blau … oder weiß … oder vielleicht auch rosa … oder: Gelb. Naja, das ist freilich auch mir bis zum letzten Herbst nicht bekannt gewesen, ehe ich das Angebot von Gert-Pieter Nijssen in Heemstede studiert habe. Dort stolperte ich sozusagen über diese Traubenhyazinthenart, die ich natürlich sofort ausprobieren musste. Gedacht, bestellt, gepflanzt – […]

Weiterlesen
Dark Dimension im Topf

’Dark Dimension’ und ’Yellowstone’ – nach einem Jahr

Im letzten Jahr habe ich hier einen Beitrag über Hyazinthen allgemein veröffentlicht in dem ich erwähnte, die beiden Sorten ‘Yellowstone’ und ‚Dark Dimension’ länger durchzukultivieren. Sie blühen dieses Jahr erneut – zeigen sich aber in ihrer Erscheinung sehr unterschiedlich, wie die vor wenigen Tagen entstandenen Bilder hier belegen. Eigentlich hatte ich erwartet, dass bei beiden […]

Weiterlesen

Weihnachtsnarzissen zu Karneval

Im letzten Jahr habe ich ja hier ausführlich die Kultur der Weihnachts-Tazetten beschrieben. Und eigentlich hatte ich vor, wie so ziemlich jedes andere Jahr auch, für 2019 Tazetten anzutreiben. Die Zwiebeln waren bestellt und eingetroffen und es hätte im November losgehen können … hätte … Aber dann sind bei uns zwei Katzen eingezogen und alle […]

Weiterlesen
Narcissus Peeping Tom

Narzissen – unverzichtbar

Es ist schon eine Weile her, dass ich einen Beitrag in einer Gartenzeitschrift zu diesen Pflanzen mit der Überschrift „Des Lenzens liebstes Kind“ betitelt hatte. Und nichts hat sich in meiner Einstellung zu diesen Pflanzen seither geändert. Im Garten gehören sie zu den allerbesten winterharten Zwiebelpflanzen weil sie in den meisten Böden bestens voran kommen […]

Weiterlesen
Erysimum mehrfarbig Blüten

Goldlack – Erysimum

Duftpflanzen sind immer willkommen – erst recht im Frühling. Eine Weile stand der Goldlack (manche kennen ihn noch unter dem veralteten botanischen Namen Cheiranthus cheirii, heute gehört er zur Gattung Erysimum), der meist zweijährig kultiviert wird, ein wenig im Schatten der Aufmerksamkeit. Er galt als unmodern. Das hat sich gewandelt. Pflanzenzüchter haben ihn als das […]

Weiterlesen
Dianthus Devon-Cottage rot

Nelken – Dianthus caryophyllus (?)

Mögen Sie Nelken? Für mich gehören sie seit jeher zu den Lieblingsblumen und es macht mir überhaupt nichts aus, wenn Sie mich jetzt spontan als Spießer wahrnehmen. Nelken gelten als langweilig, gestrig, als Totenblume oder als Farbflächenbringer in einfallslosen Arrangements. Und das ist einzig auf die einfallslose Verwendung von Schnittnelken zurückzuführen, die vor allem zwischen […]

Weiterlesen
Hyacinthus, Hyazinthe, Dark Dimension

Hyazinthen – Hyacinthus orientalis

Ich mochte sie immer schon! Neben der Kaiserkrone (Fritillaria imperialis) ist das das die pompöseste Frühlingszwiebelpflanze, zumindest die üblichen etwas steif daher kommenden Hybriden von ihnen. Zur barocken Pracht kommt der sehr starke, süße Duft – und wer will darauf wirklich verzichten? Hyazinthen kamen im 17. Jahrhundert langsam aber sicher in Mode und ähnlich wie […]

Weiterlesen
Iris reticulata Harmony

Netz-Iris – Iris reticulata et al.

Nein, diese Irisarten haben nichts mit dem Internetz zu tun – sie werden hier nur thematisiert. Und außerdem fasse ich hier in diesem Beitrag nicht nur die „echten“ Iris reticulatas zusammen, sondern gleich eine Gruppe von Irisarten, die Zwiebeln bilden und sehr zeitig im Jahr blühen. Arten wie Iris histrioides und einige Hybriden liegen bildlich […]

Weiterlesen