Schlagwort: Orchidee

Phalaenopsis pink-orange

Phalaenopsis-Vielfalt

Die Nachtfalter-Orchidee ist mittlerweile die mit Abstand am häufigsten verkaufte blühende Zimmerpflanze geworden. Das war nicht immer so. Hier zeichne kurz nach, wie es dazu gekommen ist und in welchen Zwiespalt gerade sie mich immer mal bringt. Vorsicht, Lesestoff. Beginnen wir mit meiner Geschichte mal in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts. Damals war ich […]

Weiterlesen
Pseudobulben, Dendrochilum glumaceum

Pseudobulben

Man findet diese Pflanzenteile bei Orchideen, die mehrere Triebe ausbilden. Es handelt sich um Verdickungen an der Basis der Triebe, die als Wasser- oder Nährstoffspeicher dienen. In ihrer Erscheinung sind sie variantenreich und können feste Kugeln bilden, aussehen wie aufrecht gestellte eiförmige Scheiben oder auch lediglich anmuten wie angeschwollene Triebe oder Blattansätze. Bei der Pflege […]

Weiterlesen
Dendrochilum glumaceum

Dendrochilum glumaceum

Auf der Internationalen Pflanzenmesse in Essen, IPM, diesen Januar gab es viel zu bestaunen. Absolut fasziniert war ich am Stand von Orchideen-Hassinger, die für den Großhandel produzieren. Wichtig: Man kann als „Endverbraucher“ nicht bei ihnen direkt kaufen, sondern muss sich nach den Markenlabels im Handel umsehen. Der gesetzte Link auf die Website soll lediglich zeigen, […]

Weiterlesen
Bellavallia Präsentation

„Bella Vallia“-Masdevallien

Die IPM in Essen besuche ich etwa im Zweijahres-Rhythmus und so kann es vorkommen, dass ich etwas „Neues“ sehe, das vielleicht schon ein, zwei Jahre eher auf den Markt gekommen ist. Aber ich denke, dass „meine“ Neuheiten durchaus auch Neuheiten für die meisten Leser dieses Blogs sind und hoffe, dass ich keine Kritik von anderen […]

Weiterlesen

Cymbidien – Cymbidium-Cultivare

Orchideen sind nicht kompliziert – zumindest die Sorten die für eine Zimmerkultur züchterisch bearbeitet wurden. Zu ihnen gehören die im Handel erhältlichen Cymbidien (Cymbidium) – sie sind auch unter dem etwas aus der Mode gekommenen Namen „Kahnorche“ bekannt. Mir sind sie deswegen sympathisch, weil sie nicht nur herrliche, exotische Blüten hervor bringen, sondern mit ihren […]

Weiterlesen