Autor: Andreas Barlage

Jahrgang 1967 / Autor, Referent und Redakteur vornehmlich für Gartenthemen / Spezialgebiete: Rosen, Garten- und Kübelpflanzen, Gartenpraxistipps
Sommergold Blüte vor Himmel

’Sommergold’

Öfterblühender Climber Noack (D), 2012Kreuzung: nicht veröffentlichtFarbe: klares SonnengoldgelbFüllung/Form: gut gefüllt; elegante Knospe und BlüteDuft: mittel bis starkHöhe: um 250 cm Gelber geht’s nicht! Und gesunder auch nicht! Und der Duft ist klasse! Und die Wuchskraft wie die Blühwilligkeit auch! Das wäre die Telegrammstilform der Beschreibung – und würde deutlich zu kurz greifen, um diese wirklich […]

Weiterlesen
Anemone coronaria

Kronen-Anemone (Anemone coronaria)

Steckbrief:Anemone coronariaFamilie: Ranunculaceae (Hahnenfußgewächse)Gattung: Anemone (Windröschen) Pflanzenart: bedingt winterharte Staude, Knollenpflanze Höhe: bis knapp 30 cmHabitus: niedriger Blattschopf, lange, hohle, unbeblätterte Schäfte mit meist einzeln stehenden BlütenLaub: rundlich, dreiteilig, geschlitzt, frischgrünBlüten: Knospen sind umgeben von einem schützenden Kragen aus geschlitzten Kelchblättern; die offene, etwa 8 cm große Schalenblüte steht etwas über dem KragenBlütenfarben: rot, magenta, […]

Weiterlesen
Wild Edric halboffene Blüte

’Wild Edric’

Öfter blühende StrauchroseAustin (UK), 2005Kreuzung: nicht veröffentlichtFarbe: silbriges, strahlendes PinkFüllung/Form: locker gefüllt; hoch gebaute Knospen, schalenförmige BlütenDuft: stark und eindeutig „rosig“Höhe: um 180 cm Auch wenn die Kreuzung, die zu ’Wild Edric’ geführt hat, nicht veröffentlicht wurde, ist eines sonnenklar: Sie stammt von einer Rugosa-Rose ab. Die Rosenart Rosa rugosa gehört zu den robustesten aller […]

Weiterlesen
Perennial Blue Blütenbüschel

’Perennial Blue’

Öfter blühender RamblerMehring (D), vor 2003Kreuzung: ’Super Excelsa’ x ’Veilchenblau’Farbe: dunkel malvenfarben bis purpurnFüllung/Form: locker gefüllt; rundliche Knospe und schalenförmige BlüteDuft: mittelstark und süßlichHöhe: um 250 cm Sie gehört zur ersten Generation öfter blühender Rambler, die zu Anfang unseres Jahrtausends entstanden sind und deren Sortiment sich seither stark erweitert hat. Noch immer ist sie eine […]

Weiterlesen
Tulipa Spryng Break_04

Tulpe ’Spryng Break’

Das Sortiment an atemberaubenden schön gezeichneten Tulpen ist ja nicht gerade klein – doch diese recht neue Sorte ist selbst darin eine wirklich auffallende Erscheinung. Die Pflanzen wachsen recht gedrungen – bei mir sind sie knapp 30 Zentimeter hoch – und die Blüten wirken dadurch sehr groß. Mich erinnert die Pflanzenerscheinung an Fosteriana-Tulpen, doch ’Spryng […]

Weiterlesen
Muscari macrocarpum 1

Gelbe Traubenhyazinthe – Muscari macrocarpum

Traubenhyazinthen blühen blau … oder weiß … oder vielleicht auch rosa … oder: Gelb. Naja, das ist freilich auch mir bis zum letzten Herbst nicht bekannt gewesen, ehe ich das Angebot von Gert-Pieter Nijssen in Heemstede studiert habe. Dort stolperte ich sozusagen über diese Traubenhyazinthenart, die ich natürlich sofort ausprobieren musste. Gedacht, bestellt, gepflanzt – […]

Weiterlesen
Comeback Blütengruppe

’Comeback’

Synonym: ’Pink Voluptia’ Edelrose Noack (D), 2016Kreuzung: ’Charisma’ x unbenannter SämlingFarbe: Rosa, zuweilen korallenfarbig abschattiertFüllung/Form: dicht gefüllt; zuerst hochgebaute, dann vergleichsweise BlüteDuft: gut bis stark, ziemlich rosigHöhe: um 90 cm Rainer Noack aus Gütersloh ist für seine sehr gesunden Züchtungen schon lange bekannt. Vier besonders gelungene Züchtungen, die edle, gefüllte Blüten haben und gut bis sehr […]

Weiterlesen
Kreta Impression

Kreta – die Insel der Götter

Vielleicht ist es ein wenig verwegen, wenn ich als ausgemachter Agnostiker den Begriff „Götter“ hier in eine Überschrift setze. Aber ich hatte schon immer eine Vorliebe für die antike griechische Mythenwelt. Diese birgt – wie jedes Mythenkonzept, eingeschlossen die so genannten Weltreligionen – eine Fülle „innerer Bilder“, wie ich es mal ausdrücken will, die unsere […]

Weiterlesen
Tulipa cretica Heraklion

Die Kretische Tulpe – Tulipa cretica

Wer an Tulpen denkt, hat meistens spontan Sorten im Sinn, die lang genug sind, um Schnittblumen abzugeben, also etwa Darwin-Hybriden, Triumph-Tulpen oder ähnliche Klassen aus der variantenreichen Tulpen-Kollektion. Es gibt aber auch sehr kleine Wildarten, die in prunkvollen Gartenbeeten vielleicht nicht mit der Pracht-Show der großblumigen Züchtungen mithalten können, aber in naturnahen Stellen, oder einem […]

Weiterlesen

Zwei eiserne Jungfrauen

Es ist schon eine Weile her, seit dem letzten Bericht über unsere beiden Mädels, und ich muss dringend einen versprochenen Bericht nachholen. Das Vorhaben, sie zu kastrieren (… das ist ja nach wie vor ein traumatisierendes Wort … also eher für Männer als für Katzen … aber dennoch …) haben wir durchgeführt.   Tierarztbesuch – […]

Weiterlesen